Wie in Bitcoin investieren?

Ist Bitcoin in Verbindung mit regelmäßigen Käufen das Sparbuch der Zukunft? Und wofür steht DCA?

Ist Bitcoin in Verbindung mit regelmäßigen Käufen das Sparbuch der Zukunft?

Sieht man sich die Preisentwicklung von Bitcoin über die letzten Jahre an, wird man feststellen, dass der Preis von Bitcoin extrem schwanken kann. Allerdings ist die Richtung in die der Preis geht ganz klar - nach oben. Bitcoin ist daher ein zeitweise stark schwankendes Wertaufbewahrungsmittel, was nicht heißt, dass es ein schlechtes Wertaufbewahrungsmittel ist.

Bitcoin Preis 2016-2021
Bitcoin Preis 2016-2021

Vergleicht man dazu den Euro wird man feststellen, dass dessen Preis nicht schwankt, jedoch stetig an Wert verliert. Er ist somit ein schlechtes Wertaufbewahrungsmittel. Da der Preis des Euros nicht schwankt ist er praktisch um damit zu bezahlen Waren und Dienstleistungen einen Preis zu geben. Da der Euro aber schlecht ist um Wert zu erhalten werden dafür heute vorwiegend Immobilien und Finanzprodukte verwendet, weil man diese nicht so einfach beliebig vermehren kann wie z.B. den Euro. Bitcoin ist noch knapper als die genannten Assets, da niemand mehr als die maximale Anzahl von 21 Millionen Coins erzeugen kann.

Was ist nun der beste Weg mit den Schwankungen von Bitcoin umzugehen und trotzdem langfristig von Bitcoin zu profitieren?

Die Lösung lautet DCA (Dollar Cost Average). Das bedeutet: Ich kaufe z.B. jede Woche Bitcoin im Wert von € 50,-. Der aktuelle Bitcoin Preis um Zeitpunkt des Kaufes spielt dabei keine Rolle. Ich kaufe somit automatisch Bitcoin, wenn der Preis in den höchsten Höhen ist und ich kaufe Bitcoin, wenn Preis in den tiefsten Tiefen ist. Das führt dazu, dass ich zu einem Durchschnittspreis kaufe. Dieser Durchschnittspreis reflektiert den Durchschnitt des Preises der Zeitperiode über die ich Bitcoin mit DCA kaufe. Ich habe somit kein Risiko Bitcoin zu einem zu hohen Kurs zu kaufen. Sinkt der Preis unter den Durchschnittspreis, kaufe ich auch weiterhin und mein Durchschnittspreis fällt damit. Ich habe nun noch günstiger Bitcoin gekauft!

€50 pro Woche über die letzten fünf Jahre gespart in Bitcoin haben €12.800 zu €120.700 (+943%) gemacht.

Bitcoin Sparplan
Wöchentlicher Bitcoin Sparplan

Ein weiterer Vorteil von regelmäßigen Käufen ist, dass ich mich nicht ständig mit dem Kurs von Bitcoin beschäftigen muss. Wenn ich keine regelmäßigen Käufe verwenden würde hätte ich das Problem, dass ich mir ständig überlegen muss ob ich heute oder lieber doch morgen kaufen möchte. Ich muss Zeit und Energie einsetzen und über den Preis spekulieren. Ist ein automatischer Sparplan erstmal  aufgesetzt kann ich mich jede Woche darüber freuen wieder mehr Sats (kurz für Satoshi, 1 Bitcoin kann in 100.000.000 Teile "Sats" geteilt werden) zu haben. Während sich also, durch den regelmäßigen Kauf, immer mehr Sats in meinem Besitz befinden, kann ich meine Aufmerksamkeit auf die wichtigen Dinge im Leben richten.

In einer Welt ohne Bitcoin muss man, um gewinnbringend zu sparen, neben seinem normalen Beruf noch ein Spezialist für die Bewertung von Immobilien sein oder den Finanzmarkt studieren, nur um etwas Geld anzusparen und dessen Wert zu erhalten. Bitcoin, in Kombination mit einem automatischen Sparplan, hilft Menschen dabei ihre finanzielle Zukunft und damit ihr Leben zu verbessern. Sparplan einmal aufsetzen, kein Muss ständig daran zu denken, und wenn man etwas in der Zukunft braucht ist es da!

Warum die Zukunft durch Bitcoin besser wird?

Wir leben in einer Gesellschaft, in der Sparen nicht belohnt wird. Die Geldpolitik hat in den letzten 50 Jahren die Zinsen soweit gesenkt, dass das Sparbuch praktisch abgeschafft wurde und somit keinerlei Anreiz zum Sparen besteht. Ich bin der Meinung, dass Verzicht in der Gegenwart um eine größere Belohnung in der Zukunft zu haben, eine Kultur des Sparens zurückbringen kann und somit jeder einzelne Teilnehmer in unserer Wirtschaft mit robusten Rücklagen ausgestattet werden kann. Sparen, als kleiner Verzicht in der Gegenwart, erfüllt einen mit einer positiven Lebenseinstellung, da man sich immer auf eine bessere Zukunft freuen kann.
Durch das Aufnehmen von Schulden hingegen wird ermöglicht, in der Gegenwart mehr zu konsumieren als man aktuell besitzt. Und dies auf Kosten der Zukunft.
Wer freut sich denn noch auf die Zukunft, wenn man diese aufgrund der heutigen Schulden immer unsicherer macht?
Wenn man, wie momentan in der Welt ohne Zinsen, keine Möglichkeit hat zu sparen und somit keine Möglichkeit hat sich die Zukunft besser zu machen, worauf sollte man sich dann noch freuen?
Bitcoin mit DCA ist die Antwort auf diese Probleme, für eine stressfreie und positive Zukunft!

Zusammenfassung

Bitcoin in Verbindung mit regelmäßigen Käufen kann wie ein Sparbuch verwendet werden, über das Wert angehäuft wird. Dies bietet einen Anreiz zum Sparen, abseits des traditionellen Finanzmarktes. Menschen die diesen Weg gehen schauen positiv in die Zukunft, da sie jede Woche ihre finanzielle Zukunft ein kleines Stückchen verbessern.

Grafiken und Ergänzungen von 21bitcoin

Neueste Artikel

Alle ansehen

Kann Bitcoin verboten werden?

Sobald Bitcoin eine Gefahr für Währungen wie den Euro (€) oder den US-Dollar ($) wird, werden Regierungen Bitcoin verbieten?

December 4, 2020

Drei Gründe in Bitcoin zu investieren

Du denkst es ist zu spät Bitcoin zu kaufen? Das Thema ist nach dem Hype Ende 2017 inklusive Preisexplosion und Absturz abgehakt?

December 4, 2020

Was ist Inflation eigentlich?

In diesem Artikel erklären ich was Inflation ist und welche Auswirkungen sie auf dich und die Gesellschaft hat.

December 4, 2020